Pressespiegel

Auch wenn wir stets diskret agieren, gibt es Fälle, die die Öffentlichkeit interessieren und die Presse reflektiert.

Aktuelles: Familienrecht

23.03.2022 | Familienrecht

Sachverständigengutachten im Unterbringungsverfahren

FamFG § 68 Abs. 3, § 321 Abs. 1 Satz 1 In einem Unterbringungsverfahren darf das Beschwerdegericht nicht von einer förmlichen Beweisaufnahme durch Einholung eines Gutachtens über die Notwendigkeit der Maßnahme absehen, wenn...[mehr]


15.09.2021 | Familienrecht

Entlassung des Betreuers wegen Fehlender Eignung

BGB §§ 1897 Abs. 1, 1908 b Abs. 1 a) Für die Entlassung eines Betreuers gemäß § 1908 b Abs. 1 BGB genügt jeder Grund, der ihn ungeeignet im Sinne des § 1897 Abs. 1 BGB macht. Eine konkrete Schädigung des Betroffenen oder seiner...[mehr]


25.08.2021 | Familienrecht

Adoption eines volljährigen Flüchtlings

BGB §§ 1767, 1769; FamFG § 193 a) Für den Ausspruch einer Annahme als Kind muss die Identität des Anzunehmenden grundsätzlich feststehen; das gilt auch dann, wenn es sich dabei um einen Flüchtling handelt. b) Zur sittlichen...[mehr]


14.07.2021 | Familienrecht

Durchführung weiterer Ermittlungen im Betreuungsverfahren

BGB § 1896 Abs. 1a; FamFG §§ 26, 280 Abs. 1 a) Die Durchführung von (weiteren) Ermittlungen in einem Betreuungsverfahren setzt hinreichende Anhaltspunkte dafür voraus, dass die Errichtung einer Betreuung oder die Anordnung...[mehr]


16.06.2021 | Familienrecht

Beschwerdefristbeginn bei Unterbringungsgenehmigung gegen Willen des Betroffenen

FamFG §§ 16, 41 Abs. 1 Satz 2, 63 Abs. 1; ZPO § 189 Die Beschwerdefrist gegen eine nicht dem erklärten Willen des Betroffenen entsprechende Unterbringungsgenehmigung wird nicht in Gang gesetzt, wenn der Beschluss dem...[mehr]


16.06.2021 | Familienrecht

Erneute persönliche Anhörung des Betroffenen im Beschwerdeverfahren

FamFG § 68 Abs. 3 Satz 2 Von einer erneuten persönlichen Anhörung im Beschwerdeverfahren sind in der Regel zusätzliche Erkenntnisse zu erwarten, wenn der Betroffene an seinem im amtsgerichtlichen Verfahren erklärten ...[mehr]


05.05.2021 | Familienrecht

Bestellung eines Verfahrenspflegers

FamFG §§ 276 Abs. 1 und 2, 278 Abs. 1 Die Bestellung eines Verfahrenspflegers für den Betroffenen ist regelmäßig schon dann geboten, wenn der Verfahrensgegenstand die Anordnung einer Betreuung in allen Angelegenheiten...[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 95
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Unsere Standorte

Kanzlei Zwickau

Rudolf-Breitscheid-Straße 14
08112 Wilkau-Haßlau

Tel 0375 / 677 93 34
Tel 0375 / 677 97 30
Fax 0375 / 677 93 36

Kanzlei Chemnitz

Ludwigstraße 24
09113 Chemnitz

Tel 0371 / 91 88 55 88
Fax 0371 / 91 88 55 89

Kanzlei Dresden

Blasewitzer Straße 41
01307 Dresden

Tel. 0351 / 450 44 38
Fax 0351 / 450 44 39