Anwalt für Vergewaltigung und Sexualstrafrecht

Herr Reinhard Röthig ist Fachanwalt für Strafrecht und Master of Mediation, MM.

Pressespiegel

Auch wenn wir stets diskret agieren, gibt es Fälle, die die Öffentlichkeit interessieren und die Presse reflektiert.

Rechtsanwalt für Sexualstrafrecht / Fachanwalt für Strafrecht

Steht der Verdacht einer Sexualstraftat, (versuchten) Vergewaltigung, sexuellen Nötigung oder sexuellen Missbrauchs im Raum, vertreten wir Sie professionell vor Gericht durch unseren Fachanwalt für Strafrecht.

Unsere Rechtsanwaltskanzlei verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Sexualstrafrechts und ist mit den üblichen Verfahrens- und Denkweisen in diesem Rahmen vertraut. Unser Anwalt Herr Reinhard Röthig ist Rechtsanwalt für Sexualstrafrecht und Ihr Ansprechpartner und Fachanwalt.

Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Sie erreichen den Fachanwalt Herrn Reinhard Röthig unter

Kanzlei Zwickau

Rudolf-Breitscheid-Straße 14
08112 Wilkau-Haßlau

Tel. 0375 / 677 93 34
Tel. 0375 / 677 97 30
Fax 0375 / 677 93 36

Kanzlei Chemnitz

Ludwigstraße 24
09113 Chemnitz

Tel. 0371 / 91 88 55 88
Fax 0371 / 91 88 55 89

Kanzlei Dresden

Blasewitzer Straße 41
01307 Dresden

Tel. 0351 / 450 44 38
Fax 0351 / 450 44 39

Im Folgenden und auf weiteren Seiten haben wir wichtige Informationen rund um das Thema Sexualstrafrecht für Sie zusammengetragen.

Anwendungsgebiete des Sexualstrafrechts...

  • sexueller Missbrauch
  • sexuelle Nötigung
  • (versuchte) Vergewaltigung
  • Förderung sexueller Handlungen Minderjähriger
  • Verbreitung, Erwerb oder Besitz von kinderpornographischen Schriften

Informationen zum Sexualstrafrecht

Sexueller Missbrauch von Schutzbefohlenen, von Kindern und Jugendlichen, sexuelle Nötigung, Vergewaltigung und die Förderung sexueller Handlungen Minderjähriger sind Anwendungsgebiete des Sexualstrafrechts (§174 bis 183 StGB).

Weiterhin steht der Besitz, die Verbreitung und der Erwerb von Kinderpornographie nach §184b StGB unter Strafe. Es gilt als strafbare Handlung, wenn Dateien auf einem Speichermedium wie USB-Stick oder Festplatte gespeichert sind. Schon der Download solcher Dateien erfüllt den Tatbestand des "Sich-Verschaffens".

Sie haben Fragen zum Sexualstrafrecht oder möchten einen Verteidiger im Sexualstrafrecht?

Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf.

Unsere Standorte

Kanzlei Zwickau

Rudolf-Breitscheid-Straße 14
08112 Wilkau-Haßlau

Tel 0375 / 677 93 34
Tel 0375 / 677 97 30
Fax 0375 / 677 93 36

Kanzlei Chemnitz

Ludwigstraße 24
09113 Chemnitz

Tel 0371 / 91 88 55 88
Fax 0371 / 91 88 55 89

Kanzlei Dresden

Blasewitzer Straße 41
01307 Dresden

Tel. 0351 / 450 44 38
Fax 0351 / 450 44 39