Pressespiegel

Auch wenn wir stets diskret agieren, gibt es Fälle, die die Öffentlichkeit interessieren und die Presse reflektiert.

Aktuelles

28.08.2022 | Strafrecht

Abgrenzung Tötung auf Verlangen von Beihilfe zum Suizid

StGB § 216 Abs. 1 1. Die Abgrenzung strafbarer Tötung auf Verlangen von strafloser Beihilfe zum Suizid erfordert eine normative Betrachtung.2. Der ohne Wissens- und Verantwortungsdefizit gefasste und erklärte Sterbewille führt...[mehr]


09.08.2022 | Strafrecht

BTM in nicht geringer Menge - 2C-B

BtMG § 29a Abs. 1 Nr. 2, § 30 Abs. 1 Nr. 4; StGB § 27 Für 2C-B (Bromdimethoxyphenethylamin, BDMPEA) beginnt die nicht geringe Menge im Sinne von § 29a Abs. 1 Nr. 2 sowie § 30 Abs. 1 Nr. 4 BtMG bei einem Gramm. BGH, Beschluss...[mehr]


05.07.2022 | Strafrecht

Maskenaffäre - tatbestandliche Grenzen der Mandatsträgerbestechung

StGB § 108e Abs. 1 und 2 1. Das in § 108e Abs. 1 und 2 StGB normierte Tatbestandsmerkmal "bei der Wahrnehmung seines Mandates" ist dahin zu verstehen, dass die Mandatstätigkeit als solche, nämlich das Wirken des...[mehr]


30.06.2022 | Strafrecht

Reichweite des versammlungsrechtlichen Vermummungsverbotes

VersammlG § 17 a Abs. 2 Nr. 1 Wer an einer öffentlichen Versammlung unter freiem Himmel in einer Aufmachung teilnimmt, die geeignet und darauf gerichtet ist, die Feststellung der Identität zu verhindern, verstößt auch dann gegen...[mehr]


28.06.2022 | Strafrecht

Misshandlung Schutzbefohlener

StGB § 225 Abs. 1 [Rn. 4] a) Das Quälen und das rohe Misshandeln einer Person nach § 225 Abs. 1 StGB sind selbständige Begehungsformen der Misshandlung Schutzbefohlener. Quälen im Sinne dieser Vorschrift bedeutet das Verursachen...[mehr]


28.06.2022 | Strafrecht

Abgrenzung Suizidteilnahme / aktive Sterbehilfe

StGB § 216 Abs. 1 1. Die Abgrenzung strafbarer Tötung auf Verlangen von strafloser Beihilfe zum Suizid erfordert eine normative Betrachtung. 2. Der ohne Wissens- und Verantwortungsdefizit gefasste und erklärte Sterbewille führt...[mehr]


15.06.2022 | Strafrecht

Einziehung - Abgrenzung von Tatmitteln und Taterträgen

StGB § 73 Abs. 1, § 74 Abs. 1 Alternative 2, § 129a Abs. 1 Nimmt ein Mitglied einer terroristischen Vereinigung verkörperte Vermögenswerte entgegen, um damit weitere unselbständige mitgliedschaftliche Beteiligungsakte innerhalb...[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 932
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Unsere Standorte

Kanzlei Zwickau

Rudolf-Breitscheid-Straße 14
08112 Wilkau-Haßlau

Tel 0375 / 677 93 34
Tel 0375 / 677 97 30
Fax 0375 / 677 93 36

Kanzlei Chemnitz

Ludwigstraße 24
09113 Chemnitz

Tel 0371 / 91 88 55 88
Fax 0371 / 91 88 55 89

Kanzlei Dresden

Blasewitzer Straße 41
01307 Dresden

Tel. 0351 / 450 44 38
Fax 0351 / 450 44 39